Kulturfoerderung kulturfoerderung.lu. ch

Transformationsprojekte für Kulturunternehmen

1. Wer kann Gesuche einreichen?

Anspruchsberechtigt für Beiträge an Transformationsprojekte sind Kulturunternehmen aus den Bereichen darstellende Künste, Design, Film, visuelle Kunst, Literatur, Musik und Museen (Kulturbereich) mit Sitz im Kanton Luzern.

2. Wann und wo können Gesuche eingereicht werden?

Die Gesuche betreffend Transformationsprojekte können laufend bei der kantonalen Kulturförderung eingereicht werden. Neu wird eine Vorprüfung der Gesuche um Transformationsprojekte durchgeführt. Erst nach einer positiven Beurteilung sind die Gesuche via Gesuchplattform einzureichen. Gesuche, die per Mail und/oder ohne Vorprüfung eingereicht werden, werden nicht beurteilt.

Für die Vorprüfung sind der Kulturförderung zwingend folgende Dokumente per Mail zuzustellen:

  • Kurzer Projektbeschrieb inkl. Ziele und Zeitplan (max. 2 Seiten)
    Budget und Finanzierungsplan des Projektes
  • Die Kulturförderung prüft die Unterlagen und entscheidet, ob das Gesuch den formellen Vorgaben gemäss Covid-19-Kulturverordnung entspricht und via Gesuchplattform eingereicht werden kann. Gesuche zur Vorprüfung sind der Kulturförderung bis spätestens 31. Oktober 2022 per Mail an kultur@lu.ch zuzustellen.

Nach der positiven Beurteilung der Vorprüfung sind die Gesuche bis spätestens 30. November 2022 via Gesuchplattform einzureichen. 

3. Ab wann werden bewilligte Unterstützungen ausbezahlt?

Bitte beachten Sie: Die Gesuche werden mit dem Vorbehalt entgegengenommen, dass der Kantonsrat einem entsprechenden Nachtragskredit für die Finanzierung der Ausfallentschädigungen und Transformationsprojekte zustimmt. 

4. Weiterführende Informationen

Weiterführende Informationen zu den Anspruchsgrundlagen entnehmen Sie bitte den zur Verfügung gestellten Dokumenten (rechte Spalte).

Gesuchstellerin/Gesuchsteller/Kontakt

Bankverbindung

Kontoangaben

Kurzbeschreibung Ziel

Dossier

u


Gesuchsformular

Gesuchsformular Transformationsprojekte Kulturunternehmen

Eingabefrist:
fortlaufend - Gesuche zur Vorprüfung bis spätestens 31. Oktober 2022 / bei einer positiven Beurteilung der Vorprüfung Einreichen via Gesuchplattform bis spätestens 30. November 2022

Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen